FitnessNavi startet Crowdfundingprojekt

Im Jahr 2011 kam FitnessNavi auf unser Designbüro zu und präsentierte uns auf noch wenigen Ausdrucken die Idee einer Such- und Bewertungsplattform für die Fitnessbranche. Seit dem ist sehr viel vergangen und wir konnten gemeinsam der Idee ein markantes visuelles Auftreten mit marktreifer Plattform geben. Mit dem offiziellem Launch von www.FitnessNavi.de am 1. Januar 2012 ging eine intensive Öffentlichkeitsarbeit und zahlreiche Marketingaktionen wie aufwändige Mailings an Studiobetreiber einher. Dieser Einsatz wurde belohnt und so konnte bereits im ersten Jahr jedes dritte Fitnessstudio in Deutschland auf der Bewertungsplattform aufgenommen werden. Zusätzlich zum Aufzeigen und Bewerten der besten Fitnessstudios in der Umgebung entwickelt sich FitnessNavi mehr und mehr zu einem Informationsportal rund um Fitness, gesunde Ernährung und Entspannung durch ständige wertvolle Tipps von Fitness- und Ernährungsexperten.

 

FitnessNavi bringt jeden Tag Sportbegeisterte und Studiobetreiber zusammen
FitnessNavi gibt sich mit bereits erzielten Erfolgen nicht zufrieden und möchte den über 7 Millionen Fitnessbegeisterten noch mehr Leistungen anbieten. Und genau diese Begeisterten werden auch mit dem aktuellen Crowdinvesting-Projekt angesprochen, einen Teil der Erfolgs und Fortschritts von FitnessNavi zu werden und dabei eine attraktive Verzinsung von jährlichen 4,75% geniessen zu können. Das eine Investierung durch die breite Masse (auch Crowdfunding genannt) funktioniert, zeigen zahlreiche aktuelle Beispiele. Auch FitnessNavi konnte sich für diese neue Idee des Crowdinvesting begeistern und möchte nun mit seinen Nutzern und Partnern gemeinsam etwas Nachhaltiges für die Gemeinschaft schaffen.
 
Mehr Informationen zum Crowdinvesting von FitnessNavi unter www.fitnessnavi.de/genussrechte